Das Beteiligungsmodell von RELIYO besser verstehen und mehr verdienen!


Zurück

RELIYO: ein Win-win-Modell für alle Beteiligten!

ALLE, die auf RELIYO ihre Beiträge veröffentlichen, sollen entsprechend ihren Stärken am Gesamterfolg des Portals beteiligt werden.


Wie erfolgt die Zuordnung von Werbeeinnahmen an die Reporter?


Die Zuordnung erfolgt in drei Stufen:

Stufe I:

Die Werbeeinnahmen werden in der Regel wöchentlich/monatlich bzw. nach Auszahlung durch die Werbetreibenden gemäß eines eindeutigen Algorithmus verteilt. Der Algorithmus bezieht und verarbeitet automatisch viele Kriterien (später mehr dazu). Wenn du diese Kriterien erfüllst, bekommst du prozentual mehr Einnahmen zugeordnet.

Stufe II:

Deine Beteiligungsquote (40% bei "Free-Reporter" bzw. 80% bei "Pro-Reporter" + etwaige Boni) wird auf den gemäß Algorithmus ermittelten Betrag angewandt.

Stufe III:

Der gemäß Stufe II nach Anwendung der Beteiligungsquote ermittelte Betrag wird deinem Konto gutgeschrieben.


Ein einfaches Beispiel soll die Vorgehensweise verdeutlichen:

Stufe I:

Angenommen 100,- € sollen heute auf alle Reporter, die Inhalte publiziert haben, verteilt werden. Der Algorithmus verarbeitet alle Kriterien und ermittelt für jeden Reporter den Anteil aus dem Beispiel-Betrag. Für dich sind z.B.: 5,- € berechnet und zugeordnet worden.

Stufe II:

Wärst du "Free-Reporter", würdest du 40% aus 5,- € = 2,- € zugeordnet bekommen. Wärst du dagegen "Pro-Reporter", würdest du 80% aus 5,- € = 4,- € erhalten.

Stufe III:

2,- € bzw. 4,- €, je nach Beteiligung, werden deinem Konto gutgeschrieben. Dein aktuellen Einnahmen können unter "MyReliyo/Einnahmenbericht" jederzeit angesehen werden.


Die "DNA" und die Funktionsweise des Einnahmenverteilungs-Algorithmus


Im Folgenden werden wir die einzelnen Faktoren, die in die Berechnung des Algorithmus miteinfließen erläutern:


Anzahl der Beiträge

Reporter, die regelmäßig Beiträge veröffentlichen, sollen grundsätzlich besser honoriert werden. Dabei werden auch die neueren Beiträge (letzten 30 Tage!) zum Teil höher (bis 100%) gewichtet. Die Gewichtung der Beitragsanzahl im Algorithmus variiert zwischen 10% bis 25%.

Beitragsbewertung

Die Beitragsbewertung ist ein wichtiger Parameter innerhalb des Algorithmus und wird mit 10% bis 20% gewichtet. Damit wollen wir auch alle Reporter und alle User ermuntern, Beitragsbewertungen vorzunehmen. Jeder Reporter sollte die Beiträge von anderen Reportern lesen und bewerten. Ein Reporter mit einer durchschnittlichen Beitragsbewertung von beispielsweise 4,70 Sternen soll, bezogen auf diesen Parameter, doppelt so viel erhalten wie ein Reporter mit einer durchschnittlichen Bewertung von nur 2,35 Sternen.

Art der Beiträge

Wir unterscheiden zwischen Text/Bild-, Audio- und Video-Beiträgen. Dieser Parameter fließt in den Algorithmus mit 10% bis 20% Gewichtung ein. Innerhalb dieser Parameter-Gruppe werden Audio- und Video-Beiträge mit je 50% gewichtet. Damit wollen wir die Veröffentlichung von Audio- und Video-Beiträge auf RELIYO fördern.

Anzahl der Beitrags-Views

Reporter, deren Beiträge öfter gelesen/gesehen werden, sollen grundsätzlich besser honoriert werden. Ein Reporter mit beispielsweise Gesamt-Views von 1000 soll bezogen auf den Parameter „Anzahl der Beitrags-Views“ doppelt so viel erhalten wie ein Reporter mit nur 500 Gesamt-Views. Die Gewichtung dieses Parameters im Algorithmus variiert zwischen 10% bis 20%.

Anzahl der Tage

Reporter, die bereits länger dabei sind – gerechnet seit dem Veröffentlichen des ersten Beitrages - und regelmäßig veröffentlichen sollen grundsätzlich besser honoriert werden. Die alten und neuen Beiträge werden unterschiedlich gewichtet, sodass auch die Zeitspanne zwischen den ersten und den letzten Beitrag von Bedeutung ist. Die Gewichtung dieses Parameters variiert zwischen 10% und 20%.

Anzahl der Beitrags-Teilungen per E-Mail und via den Sozialen Medien

Reporter, deren Beiträge öfter via E-Mail, Facebook, Twitter usw. geteilt werden, sollen anteilig besser honoriert werden. Wird ein Beitrag beispielsweise 20 mal anstatt 10 mal geteilt, wird dem Reporter, bezogen auf diesen Parameter, doppelt so viel zugeteilt. Dieser Parameter hat eine Gewichtung innerhalb des Algorithmus von 10% bis 25%.

View-Dauer aller Beiträge eines Reporters in Minuten

Reporter, deren Beiträge zu längeren Interaktionen geführt haben, sollen mehr Einnahmen erhalten. Die Beiträge eines Reporters, die beispielsweise Interaktionen von 400 Minuten verursacht haben. sollen doppelt so viel Einnahmen zugeordnet bekommen als Beiträge eines Reporters mit Interaktionen von nur 200 Minuten. Die Gewichtung dieses Parameters im Algorithmus variiert zwischen 10% bis 20%.

Anzahl der erteilten Beitrags-Kommentare

Die Beiträge von anderen Reporter kommentieren bzw. die Kommentare der eigenen Beiträge beantworten trägt dazu bei, die eigenen Einnahmen zu erhöhen. Wenn du beispielsweise 10 fremde Beiträge kommentiert hast, bekommst du doppelt so viel Einnahmen zugeordnet als ein Reporter, der nur 5 Kommentare geschrieben hat. Die Gewichtung dieses Parameters im Algorithmus variiert zwischen 10% bis 20%.

Beitragsumfang

Je länger ein Beitrag ist, desto besser. Längere Beiträge sollen besser honoriert werden. Wir empfehlen eine Beitragslänge von etwa 2000-3000 Zeichen (ohne Leerzeichen). Die Gewichtung dieses Parameters im Algorithmus variiert zwischen 5% bis 10%.


Der Qualitätsbonus

Wir gewähren zusätzlich zur gewählten, festen Beteiligungsquote über 40% für Free-Reporter bzw. 80% für Pro-Reporter jedem Reporter einen Qualitätsbonus zwischen 0% und 5%, den wir vor jeder Einnahmenzuteilung überprüfen und vergeben. Auf den Bonus besteht keinen Anspruch. Der Bonus wird nach eigenem Ermessen des Portal-Administrators vergeben und berücksichtigt u.a. folgende Merkmale:

Aktualität, Originalität und Einzigartigkeit der Beiträge:

NEUE, EIGENE und EINZIGARTIGE Beiträge werden zusätzlich honoriert (bitte unser AGB §§ 5, 6 u. 7 unbedingt beachten).

Verwendetes Bild- und Videomaterial:

Eigenes Bild- und Videomaterial in guter Qualität und mit 100% Rechteinhaberschaft wird zusätzlich honoriert.

Grammatik, Stil und Rechtschreibung:

Stilistisch gute und fehlerfrei Texte werden zusätzlich honoriert.

Beispiel:

Du bist Free-Reporter mit 40%-Beteiligung. Dein Qualitätsbonus beträgt 5%. Bei der Berechnung deiner Einnahmen werden 45% statt 40% zugrunde gelegt und auf den gemäß Algorithmus ermittelten Betrag angewandt.




Copyright © 2020 RELIYO, Alle Rechte vorbehalten.