Anzeige

Tipps und Tools für RELIYO-Reporter!


Texte müssen geschrieben werden, Bilder/Videos/Audio müssen erstellt bzw. optimiert werden. Auf den ersten Blick scheint alles kompliziert. Dem ist nicht so, weil wir Helfer haben, die wir nutzen sollten.



Zurück

Texte


Das Veröffentlichungsformular von RELIYO:

Auf dem Veröffentlichungsformular von RELIYO haben Texte folgende Struktur:

- Titel (mind. 10 Zeichen): Nicht zu kurz, prägnant, einladend.
- Zusammenfassung (max. 255 Zeichen): Spannende Zusammenfassung, die zum Weiterlesen animiert. Diese Text wird auch bei den News-Präferenzen verwendet für die tägliche/wöchentliche Benachrichtigung der Reporter.
- Inhaltseingabe mit Formatierungen für Überschrift, Links und Kursivschrift:
Überschrift 1
Paragraph 1
Überschrift 2
Paragraph 2
usw.
Schluss/Fazit


Einige Tipps:

- Texte können bequem, mittels eines Textverarbeitungsprogramms deiner Wahl, ohne Formatierungen erstellt werden und später im RELIYO-Veröffentlichungsformular eingefügt werden.
- Texte vor dem Kopieren und Einfügen am besten als reine Texte speichern (Format .txt).
- Texte als Fließtext/Flattertext scheiben, ohne unnötige Absätze (Returns) und ohne harte Worttrennungen.
- Rechtschreibeprüfung vornehmen.
- Überschriften, Linkverweise (auf RELIYO- oder auf externe Inhalte) und Kursiv-Formatierungen nach dem Schreiben/Einfügen im Veröffentlichungsformular vornehmen. Einfach Wort / Text markieren und entsprechende Formatierung wählen.


Online Tools (zum Anschauen und Testen):

- www.onlinekorrektor.de/
- www.woerter-zaehlen.de/
- www.spellboy.com/rechtschreibpruefung/

Bilder

Bilder sind ein wichtiger Bestandteil deines Beitrages und können entscheidend sein, ob dein Beitrag gelesen bzw. geteilt wird oder nicht. Die Aussage „Ein Bild sagt mehr als tausend Worte!“ ist in vielen Hinsichten zutreffend.


Das Veröffentlichungsformular von RELIYO:

Aktuell kannst du zwischen zwei Arten von Beiträgen im Veröffentlichungsformular von RELIYO wählen: Text/Bild- oder Video-Beiträge (Audio-Beiträge sind in der Entwicklung und werden demnächst möglich).


Bilder einfügen:

- Füge am besten 1 bis 2 Bilder in deinen Beitrag ein.
- Verwende für denselben Beitrag entweder Quer- oder Hochkant-Bilder.
- Verwende .jpg oder .png Bildformate.
- Verwende Bilder mit Bildbreiten am besten zwischen 400 und 780 Pixel.
- Bei Bedarf größere Bilder komprimieren (s. Tools).
- Die besten Bilder sind die selbstgemachten Bilder, wo du 100% Rechteinhaber bist. Bilder ohne Urheberrechtsschutz (Creative Commons 0 - CC0) sind auch möglich.

(Ein Qualitätsbonus bis zu 2% kann nur für eigene Bilder vergeben werden (s. Beteiligungsmodell unter Qualitätsbonus).

Online Tools (zum Anschauen und Testen):

• Bildkompression:
- Optimizilla.
- tinypng.com.
- compressor.

• Bildbearbeitung für Mobilgeräte:
- VSCO Cam, iOS | Android.
- Snapseed, iOS | Android.

• Bildbearbeitung für Desktop:
- www.fotor.com/de/.



Video

Video-Berichte sind heute nicht mehr wegzudenken und sollten von jedem Reporter bereitgestellt werden.


Das Veröffentlichungsformular von RELIYO:

Im Veröffentlichungsformular von RELIYO die Beitragsart „Video“ wählen. Damit bekommst du die Möglichkeit eine Video-Datei auszuwählen. Alle übrigen Formularfelder sind wie bisher auszufüllen.


Die Video-Datei:

- Verwende Video-Dateien mit dem Format .mp4.
- Videos am besten immer vor dem Hochladen komprimieren (s. Tools).
- Die besten Videos sind die selbstgemachten Videos, wo du 100% Rechteinhaber bist. Videos ohne Urheberrechtsschutz (Creative Commons 0 - CC0) sind auch möglich.
(Ein Qualitätsbonus bis zu 2% kann nur für eigene Videos vergeben werden (s. Beteiligungsmodell unter Qualitätsbonus).


Online Tools (zum Anschauen und Testen):

• Video-Kompression:
- https://www.ps2pdf.com/compress-mp4.
- https://www.media.io/de/.

• Videos konvertieren:
- https://convert-video-online.com/de/.
- https://www.media.io/de/.

• Videobearbeitung für Mobilgeräte (Apps):
- Splice, iOS.
- Hyperlapse, iOS.
- InShot, iOS | Android.

• Videobearbeitung für Desktop:
- https://clipchamp.com/de/.



Audio

Audio-Berichte sind auf den Portalen kaum vorhanden. Wir bei RELIYO glauben, dass Audio-Berichten die Zukunft gehört. Sie bieten viele Vorteile für die Reporter als auch für die RELIYO-User. Natürlich können auch Reporter eigene Musikstücke als Audiobericht veröffentlichen.
Vorteile für die Reporter:
• Mehr Nutzungsmöglichkeiten der eigenen Beiträge. Audio-Beiträge können überall gehört werden.
• Reporter nehmen ihre Texte auf statt sie zu schreiben.
• Reporter, die nicht selbst den eigenen Sound aufnehmen möchten, können sogenannte Text-To-Speech-Reader nutzen, die jeden Text mit einer natürlich klingenden Stimme laut lesen.
• Bei der Berechnung der Reporter-Einnahmen gemäß Algorithmus werden Video/Audio-Berichte mit 10%-20% berücksichtigt. Eine Beimischung des Beitrags-Portefeuilles mit Video/Audio-Berichten kann die eigenen Einnahmen eines jeden Reporters erhöhen.
Vorteile für RELIYO-User:
• Nutzer können ortsunabhängig (Auto, Arbeit, Wandern usw.) Berichte hören.
• Menschen mit Sehbehinderung sind dankbar für Audio-Inhalte.
Die drei ersten Reporter, die einen Audio-Beitrag hochladen erhalten bei der nächsten Einnahmenverteilung einmalig 10% mehr Einnahmen (einmalige Erhöhung der Beteiligung von 40% für Free-Reporter bzw. 80% für Pro-Reporter auf 50% respektive 90%).


Das Veröffentlichungsformular von RELIYO:

Im Veröffentlichungsformular von RELIYO die Beitragsart „Audio“ wählen. Damit bekommst du die Möglichkeit eine Audio-Datei auszuwählen. Alle übrigen Formularfelder sind wie bisher auszufüllen (Der Inhaltsbereich kann bei Audio-Berichten leer bleiben!).

Die Audio-Datei:


• Verwende Audio-Dateien mit dem Format MP3.
• Wie bei Videos, Audio-Dateien am besten immer vor dem Hochladen komprimieren (s. Tools).
• Die besten Audio-Dateien sind die selbstgemachten Audios, wo du 100% Rechteinhaber bist. Audio-Dateien ohne Urheberrechtsschutz (Creative Commons 0 - CC0) sind auch möglich. (Ein Qualitätsbonus bis zu 2% kann nur für eigene Audio-Berichte vergeben werden (s. Beteiligungsmodell unter Qualitätsbonus).

Online Tools (zum Anschauen und Testen):

• Text in Sprache umwandeln und als MP3-Datei speichern:
- https://ttsmp3.com/.
- http://fromtexttospeech.com/.
• MP3-Dateien komprimieren
- http://www.mp3smaller.com/de/.
• Audio-Dateien konvertieren
- https://online-audio-converter.com/.





Copyright © 2021 RELIYO, Alle Rechte vorbehalten.